Menu
Menü
X

Erntedankgottesdienst wetterbedingt in der Kirche Fauerbach

 

In der trotz des kurzfristigen Umzuges auch liebevoll geschmückten Kirche in Fauerbach, fand der Erntedankgottesdient mit Pfarrer Neuse, einigen Konfirmanden und Kindern der Kinderkirche statt. Zwei Spielszenen von Ihnen umrahmten die Predigt mit der Geschichte vom "reichen Kornbauer".

Musikalisch begleitete unsere Organistin Sabine und das Trio "For a song" mit seinem Repertoire den Gottesdienst.

Hierbei sei erwähnt, dass der Fauerbacher Kirchenvorstand spontan dafür gesorgt hat, dass das Erntedankfest in diesem Rahmen stattfinden konnte. Hierfür ein dickes DANKESCHÖN.

Bildernachlese vom Erntedankgottesdienst in Fauerbach mit der Geschichte vom "reichen Kornbauer"

  • JM
  • JM
  • JM
  • JM
  • JM
  • JM
  • JM
  • JM

Musikalische Umrahmung beim Erntedankgottesdienst in Fauerbach

 

 

 

 

 

Unterstützend mitgewirkt hat auch das

kirchengemeindeeigene Trio "For a song"

sowie die Organistin Sabine Werner.

Erntedankgottesdienst "geplant" auf dem Birkenhof in Fauerbach

Am Sonntag, dem 4.10.2020 , war ein Erntedankgottesdienst unter freiem Himmel auf dem Birkenhof geplant. In diesem Zusammenhang wurde am Vortag im Außengelände des Birkenhofes wunderschön geschmückt. Es sollte ein besonderes Fest unter freiem Himmel werden, bei dem auf Gottes Schöpfung und seine Gaben hingewiesen werden sollte, die er uns wieder unverdient schenkte.

Doch leider machte uns das Wetter wieder mal einen Strich durch die Rechnung und der Gottesdienst wurde in die Fauerbacher Kirche verlegt.

Erntedankgottesdienst in Bodenrod

Auch in Bodenrod fand in der Coronazeit ein Erntedankgottesdienst statt. 24 Besucher fanden den Weg in die Kirche, wo natürlich die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten wurden. Die Predigt für den Gottesdienst hielt Herr Pfarrer Neuse. Im Inhalt der Predigt ging es um "danken" und Dankbarkeit.

Auch die neuen Konfirmanden aus Bodenrod, Lilly Barke, Lavinia Cullmann und Jan Pröscher stellten sich der Gemeinde vor.

Die Familie Häuser sorgte erneut für Früchte aus Feld und Garten, die den Altar schmückten.

 

 

Erntedankgottesdienst in Maibach

 

 

 

 

Die Besucher des Maibacher Erntedankgottesdienst, am vergangenen Sonntag, wurden dieses Mal wieder mit Sonnenstrahlen belohnt.

 

 

Wie schon im August konnte ein Gottesdienst im Freien neben der Kirche gefeiert werden.

 

 

Mit Gitarrenbegleitung durch Pfarrer Neuse und einem schön geschmückten Altar wurde es wieder ein besonderes Erlebnis.

Erntedankgottesdienst in Münster

Der diesjährige Erntedankgottesdienst fand unter Bedingungen statt, wie wir sie noch nie hatten. Wir waren schon froh, die Masken nur beim Ein- und Ausgang tragen zu müssen, sonst hätten wir wegen beschlagener Brillengläser den wunderschön geschmückten Altar nur verschwommen gesehen.

Auch bei Corona feierte die Gemeinde einen erbaulichen Gottesdienst beginnend mit dem bekannten Lied "Wir pflügen und wir streuen", dem Psalm 104 und der Predigt über "danken" und "Dankbarkeit, die auf unserer Homepage nachzulesen ist.

Eine Besonderheit des Gottesdienstes war die Vorstellung der neuen Konfirmanden, die aus Butzbch, Hoch-Weisel , Fauerbach und Münster kamen. Mit Gebet, Lied "Wenn ich o Schöpfer deine Macht" und dem Segen endete ein Mut machender und besinnlicher Gottesdienst.

Die Qualität der Bilder ist zu entschuldigen, da die Lichtverhältnisse in der Kirche zu wünschen übrig ließen.

top